ISOLITE als Wegweiser für Berufswahl

Am 23. Mai 2019 öffnete die ISOLITE GmbH in Ludwigshafen ihre Pforten für die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Realschule Plus aus Frankenthal. Im Rahmen des  Berufsorientierungstages wurde der Schulklasse die Möglichkeit geboten, die Firma ISOLITE kennen zu lernen sowie einen Überblick der jeweiligen Einstiegsmöglichkeiten zu erhalten. ISOLITE bietet Absolventen und Schulabgänger zahlreiche Möglichkeiten für einen…

Details

ISOLITE realisiert Synergiepotential durch Zentralisierung

Zum dritten Quartal 2019 zentralisiert die ISOLITE GmbH ihr Faserzentrum am bereits bestehenden Standort in Neustadt an der Weinstraße. Auf einer Gesamtfläche von rund 17.000 qm wird der Fokus auf der Produktion der eigens entwickelten iTEX Faser sowie auf dem dazugehörigen vollautomatisierten Beschichtungsprozess liegen. ISOLITE verbaut die individuellen Faserschalen bereits seit dem Jahr 1997. Zunächst…

Details

ISOLITE auf der PCIM Europe vertreten

Vom 7. bis 9. Mai 2019 fand die PCIM Europe in Nürnberg statt. Die PCIM Europe ist die international führende Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik, intelligente Antriebstechnik, erneuerbare Energie und Energiemanagement. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 25.000 qm waren in diesem Jahr rund 515 Aussteller vertreten – darunter auch die ISOLITE GmbH. Auf dem Messestand…

Details

ISOLITE empfängt deutsch-chinesische Delegation

Im Rahmen der Deutsch-Chinesischen Industriestädteallianz, kurz ISA, besuchte am Mittwoch, 3. April, eine 25-köpfige Delegation den ISOLITE Haupt- und Technologiestandort in Ludwigshafen. Unter den chinesischen Besuchern waren Vertreterinnen und Vertreter aus den ISA-Städten Foshan, Ma‘anshan, Nansha, Weihai, Nanning und Maoming. Geschäftsführer Matthias Kroll begrüßte die Delegation und führte die Gäste in die Welt der Hochtemperaturisolierungen…

Details

ISOLITE lebt Full-Service Gedanken

Zum Jahresbeginn 2019 eröffnete die ISOLITE GmbH ihren neuen Produktions- und Technologiestandort in der niederländischen Stadt Almere. Neben dem klassischen Prototypenbau liegt der Fokus am neuen Standort auf der vollautomatisierten Isolierung von Gussgehäusen für Abgasturbolader und Gusskomponenten. Bedingt durch die komplexe Geometrie des Abgasturboladers sowie durch die hohen vorherrschenden Temperaturen im Turbinengehäuse sind die Anforderungen…

Details